Neuigkeiten vom ANDREASHOF

  • ANDREASHOF Team

Rhabarberkuchen nach Irene / #Rezeptegeflüster

Unser #Rezeptegeflüster geht in die erste Runde. Heute teilen wir mit euch das Rezept zum berühmten Rhabarberkuchen nach Irene, denn für uns ist Frühlingszeit = Rhabarberkuchenzeit.


Viel Freude beim Backen!





Du benötigst folgende Zutaten:

Teig

  • 240 g Mehl

  • 125 g Butter

  • 125 g Zucker

  • 3 Eigelb

  • 1/2 Pk. Backpulver

Belag

  • 3 Eigelb

  • 100 g Zucker

  • 500 g Quark

  • 1 Pk. Vanillepudding

  • 5 - 6 Stangen Rhabarber

  • 6 Eiweiß + 80 g Zucker

Und eine Springform mit 26 cm Durchmesser.


Die Zubereitung:

  1. Zutaten für den Teig mit den Knethaken mischen. Dann eine Springform einfetten und den Teig "hineindrücken".

  2. Rhabarber schälen, in Stücke schneiden & auf den Teig in der Springform geben

  3. Eigelb & Zucker schaumig schlagen. Dann Quark & Vanillepudding hinzugeben. Masse ebenfalls in die Springform geben.

  4. Für ca. 45 min - 1 Stunde bei 180°C backen

  5. Zum Schluss Eiweiß mit Zucker steif schlagen, auf dem warmen Kuchen verteilen & weitere ca. 15 Minuten backen.

* Achtung, Eiweiß sollte "cremige" Konsistenz behalten.


#hausgemacht #selbstgemacht #regional #saisonal

#rhabarberkuchen #rhabarber

#frühlingsgefühle #frühlingszeit #frühling

#landwirtschaft #leidenschaft

#dudenhofen #speyer #domstadt